Die Troika tötet. Durch die rigiden, unüberlegten und offensichtlich unwirksamen Sparmaßnahmen die Ländern wie Griechenland und Spanien aufgebrummt wurden, sterben Menschen. Malaria bricht in Europa aus, die Menschen greifen zum Alkohol, Selbstmordraten (z. B. Griechenland +40%!) und HIV-Ansteckungen steigen.

„Die Europäische Kommission ist per Abkommen dazu verpflichtet, die Auswirkungen ihrer Politik auf die Gesundheit zu prüfen“, stellte  der Leiter der Untersuchung fest. Bislang sei dies bei den Sparprogrammen jedoch nicht geschehen. McKee verglich das Verhalten der Kommission und der einzelnen EU-Staaten mit Verschleierungs-Taktiken der Tabak-Industrie.

Advertisements